Dipl. Ing. Martin Weierich

2004-2009: Studium der Landschaftsplanung an der Technischen Universität München

       
Diplom 2009; Schwerpunkt: Biologische Funktionskontrollen von naturnahen Umgehungsgerinnen     

 
März – August 2010: Praktikum am Institut für Fischerei in Starnberg; Arbeitsbereich Fluss- und Seenfischerei           


Sept. – Okt. 2010: Praktikum bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd Neustadt a. d. Weinstraße, Oberste Fischereibehörde, incl. 1 Woche auf dem Fischereiforschungsschiff „MS Burgund“


März 2011: Gründung des Ingenieurbüro Weierich, Gewässerökologie und Fischereibiologie

B.SC. Agrar

Franz Hausmann
Fangtechnik, Freilandarbeiten

Teichwirt

Tobias Heller
(Fangtechnik, Freilandarbeiten, Teichwirtschaft)

Teichwirt

Daniel Silge
(Fangtechnik, Freilandarbeiten, Teichwirtschaft)